Modell

Modell / Collage, 2022

PuZZle

Installation zur Transformale in Potsdam, 2020

Gebäudegrundrisse des in der Ausschreibung thematisierten Gebiets der Ausstellung Transformale werden im Maßstab 1:12 in jeweils einen Nadelfilz-Teppich-Belag übertragen. Diese Teppichflächen werden auf der in 2020 unbebauten Fläche ausgelegt. Auf diese Weise wird das gesamte bei der Transformale thematisierte Gebiet in diesem Areal modellhaft mit seinen Grundrissplan nachempfunden.

YARD

Entwurf Kunst am Bau, 2022

Projektor

Anke-Westermann---Projektor

Projektor- Baukasten für eine imaginäre Stadt- ist eine Serie von temporären Installationen im Stadtraum. Ab 2017.

House on Fire

House on Fire ist ein Beitrag für die Veranstaltungsreihe Aus den Ruinen der Moderne wachsen und Ein Garten ist… im Prinzessinnengarten Kreuzberg, 2019

Sideways

Projektentwurf für eine Ausstellung im ländlichen Raum in Belgien, 2012

Traces

Installation bei der Ausstellung Tracce di un seminario, Fondazione Antonio Ratti, Como 1999

Der Wandabschnitt zwischen zwei Säulen in einem Kirchengebäude ist mit hellblauen Markierungspunkten bis über die Höhe der beiden mit Pappe bedeckten und so miteingefaßten Fensteröffnungen in einem tapetenähnliches Ornament beklebt, das sich nach oben hin dann nach und nach auflöst. Aus dem Fußboden sind ca. 200 blauschimmernde Glasurmeln ausgelegt, die sich während der Ausstellung in unterschiedliche Formationen bewegen können.

Der andere Raum

Installation an der HBK Braunschweig, 1996

Ein geleertes Ateliergebäude aus den 1960er Jahren wurde mit einem 10 cm hohen, unbehandelten Holzfußboden und einer Wand aus unversetzt gestapelten Porenbetonblöcken ausgekleidet. Auf der durch die angrenzende Gebäude eingefassten Grünfläche wurde ein detailgetreu gefertigtes 1:10-Modell (Betonguss) des Gebäudes vis-à-vis dazu aufgestellt.